14.04.2021 – 08.08.2021
STEFANIE BUBERT & BENJAMIN LANGNER

 

BILDER UND ANSICHTEN DER AUSSTELLUNG FINDEN SIE HIER!

 

Es findet keine Eröffnungsfeier statt!

 

In diesem Frühjahr zeigt die Galerie der Schlumper Arbeiten zweier Künstler*innen aus dem Atelier der Schlumper.

Stefanie Bubert
* 1976 in Hamburg, lebt und arbeitet in Hamburg
Seit 1999 ist Stefanie Bubert festes Mitglied der Ateliergemeinschaft Die Schlumper, in Hamburg. Hauptsächlich widmet sich Stefanie Bubert der Malerei. Auf ihren meist großformatigen Arbeiten thematisiert sie plakativ, mit kräftigen Pinselstrichen, jeweils ein einziges Motiv. Als abstrahierte Objekte erscheinen Autos, Bälle, Fenster, Kuchen und anderes. Den Titel der Arbeiten integriert Stefanie Bubert in Form von Schrift meist direkt ins Bild.

Benjamin Langner
*1982 in Hamburg, lebt und arbeitet in Hamburg
Seit 2005 ist Benjamin Langner Mitglied der Ateliergemeinschaft Die Schlumper in Hamburg. Langner der sich in den Anfangsjahren im Atelier überwiegend dem Zeichnen widmete und hier in zum Teil kleinteiligen, Zeichnungen eigene Figurenerfindungen mit Farbflächen kombinierte hat sich in den letzten Jahren auch immer wieder mit der Malerei beschäftigt. Bemerkenswert sind hier seine großformatigen Tierdarstellungen, die er auf das wesentliche konzentriert und spontan zu Papier bringt.

 

 

Öffnungszeiten: Mi. – Fr. 16 –19 Uhr, Sa. 11 – 17 Uhr, So. 14 – 17 Uhr 

 

Galerie der Schlumper

Marktstrasse 131

20357 Hamburg